Frühjahrssymposium „Mit Prothesen unterwegs“

Sehr geehrte Damen und Herren!

Das AMKO-Frühjahrssymposium – in Zusammenarbeit mit dem ÖAMTC – findet am Mittwoch, 24. April 2024 von 14:00-18:00 Uhr in der Ärztekammer für Wien unter dem Titel

„Mit Prothesen unterwegs – freie Fahrt im Auto nach Maß?“

statt.

Programm zum Download: Programm Mit Prothesen unterwegs

Es erwarten Sie folgende ReferentInnen und Ihre Vorträge unter der Leitung von Kongresspräsident Prof. MR Dr. Raimund Saam:

  • Barbara Reiter, ÖAMTC Mobilitätsberatung u. Mag. Marion Seidenberger, ÖAMTC Verkehrspsychologin – Video-Interview: Fragen und Anliegen von Betroffenen
  • Dr. Andreas Nowak, Facharzt für Augenheilkunde – Freie Fahrt nach Augenoperation
  • Ao. Univ.-Prof. Dr. Alfred Kocher, Facharzt für Herzchirurgie – Fahren mit postoperativen Herzprothesen
  • Dr. Sindhu Winkler, Fachärztin für Neurochirurgie – Fit fürs Auto mit Wirbelsäulen-Implantaten
  • Theo Kelz, Mediator, Konfliktmanager und Autor – Fahren mit meinen neuen Händen
  • Ing. Steffan Kerbl und Ing. Thomas Hava, ÖAMTC Technik – Fahrzeugumbau oder Fahrzeugbedienung mit Prothese – Wo liegen die Grenzen, ab welcher Behinderung ist ein Fahrzeugumbau erforderlich und welche Möglichkeiten gibt es?
  • Prim. Ao. Univ.-Prof. Dr. Christian Gäbler – Mit Gelenksersatz unterwegs – kein Risiko?
  • Mag. Martin Hoffer, Leiter der ÖAMTC Rechtsdienste – wichtigste Rechtsfragen

Veranstaltungsort: Ärztekammer für Wien, Veranstaltungszentrum 1. Stock, Weihburggasse 10-12, 1010 Wien

DFP: 4 Punkte für „sonstige Fortbildung“

Die Teilnahme (kostenlos) ist vor Ort oder online (Hybridveranstaltung) möglich.

Infos und Anmeldung:
Martina Schuster, AMKO-Tagungsbüro
Weihburggasse 9/3/22, 1010 Wien
Tel.: 01/513 10 34
Mail: martina.schuster@amko.at

    Anmeldung Symposium: