Notfallausrüstung

DIESER RUCKSACK RETTET LEBEN!

Den Notfallrucksack des Ärztlichen Mobilitätsklub Österreichs (AMKO), für unterwegs, gibt es jetzt in zwei Varianten – mit oder ohne Intubationsset. Er ist ausreichend mit jenen Materialien bestückt, um im Notfall schnell und umfassend Hilfe zu leisten: Kanülen, Kompressen, Blutzuckermessgerät, Beatmungsbeutel, Pflaster, Stethoskop und vieles mehr sind nach den neuesten medizinischen Gesichtspunkten zusammengestellt.

Inhaltsverzeichnis Notfallrucksack ohne Intubations-Set

Inhaltsverzeichnis Notfallrucksack mit Intubations-Set

Bei medizinischen Fragen berät Sie gerne
o.Univ.-Prof. Dr. Michael Zimpfer M.B.A.
Ordinarius an der Universitätsklinik für Anästhesie
Allgemeine Intensivmedizin und Schmerztherapie
Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien
Währinger Gürtel 18-20
1090 Wien
Tel: +43 (1)997 28 30
www.zimpfer.at

Bei Fragen zu Aus- und Weiterbildung wenden Sie sich bitte an
Firma Adiuvare OG
Türkenschanzpark 1/19
1180 Wien
Mobil: +43 (0) 328 14 44
Firma Adiuvare OG

EINE GENAUE ANSICHT IST IM BÜRO DES AMKO (WEIHBURGGASSE 9/3. Stock/Tür 22, 1010 WIEN) MÖGLICH.

Bestellmöglichkeit über unseren Web-Shop oder telefonisch unter 01/512 18 21. Nach der Bestellung erhalten Sie eine Rechnung per Mail. Wir bitten um Vorab-Überweisung. Die Versandgebühr beträgt € 10,50.

Finden Sie den Notfallrucksack hier in unserem Shop:

Aktuelles

Frühjahrssymposium „Mit Prothesen unterwegs“

Mittwoch, 24.04.2024 –
4 DFP-Punkte für „sonstige Fortbildung“

Doris Braunseis geht in den Ruhestand

Dankesworte

Klubabend „Israel“

Dienstag, 20.02.2024 AUSGEBUCHT

Kultur im Frühjahr – Führungen in der Kaiserlichen Schatzkammer

März 2024 – AUSGEBUCHT

Mitglieder-Rabatt auf Uniqa-Versicherungen

jetzt Angebot holen

Klubabend „Bolivien – eine Reise ins Herz Südamerikas“

Dienstag, 09.01.2024