Notfallausrüstung

DIESER RUCKSACK RETTET LEBEN!

Den Notfallrucksack des Ärztlichen Mobilitätsklub Österreichs (AMKO), für unterwegs, gibt es jetzt in zwei Varianten – mit oder ohne Intubationsset. Er ist ausreichend mit jenen Materialien bestückt, um im Notfall schnell und umfassend Hilfe zu leisten: Kanülen, Kompressen, Blutzuckermessgerät, Beatmungsbeutel, Pflaster, Stethoskop und vieles mehr sind nach den neuesten medizinischen Gesichtspunkten zusammengestellt.

Inhaltsverzeichnis Notfallrucksack ohne Intubations-Set

Inhaltsverzeichnis Notfallrucksack mit Intubations-Set

Der Rucksack wird ausschließlich per Nachnahme versendet. Die Versandgebühr beträgt 12,31 €.

Bei medizinischen Fragen berät Sie gerne
o.Univ.-Prof. Dr. Michael Zimpfer M.B.A.
Ordinarius an der Universitätsklinik für Anästhesie
Allgemeine Intensivmedizin und Schmerztherapie
Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien
Währinger Gürtel 18-20
1090 Wien
Tel: +43 (1)997 28 30
www.zimpfer.at

Bei Fragen zu Aus- und Weiterbildung wenden Sie sich bitte an
Firma Adiuvare OG
Türkenschanzpark 1/19
1180 Wien
Mobil: +43 (0) 328 14 44
Firma Adiuvare OG

EINE GENAUE ANSICHT IST IM BÜRO DES AMKO (WEIHBURGGASSE 9, 1010 WIEN) MÖGLICH.

TELEFONISCHE BESTELLUNG: 01 / 512 18 21

Finden Sie den Notfallrucksack hier in unserem Shop:

Aktuelles

Hotspots in der Verkehrsmedizin

11.11.2022

AMKO-Ausfahrt 2022

10.09.2022

Führung im Narrenturm

15.10.2022
29.10.2022

NEU! Sonderkonditionen bei Forstinger

nur für AMKO-Mitglieder