Symposien

Der AMKO organisiert jedes Jahr in Zusammenarbeit mit dem ÖAMTC zwei verkehrsmedizinische Symposien. Die Veranstaltungen sind interdisziplinär, sodaß neue Forschungsergebnisse zur Hebung der Verkehrssicherheit sowie zur Reduzierung der Unfallzahlen und der Umweltgefährdung auf breitester Basis erarbeitet und vermittelt werden. Die Teilnahme dazu ist – nicht zuletzt – dank finanzieller Unterstützung seitens des ÖAMTC – überwiegend kostenlos.

 

Nächstes Symposium:

„Hotspots in der Verkehrsmedizin“

Freitag, 11. November 2022, 09:45-16:00 Uhr, PMU Salzburg (Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg)

Programm folgt

    Anmeldung Symposium

    Aktuelles

    Hotspots in der Verkehrsmedizin

    11.11.2022

    AMKO-Ausfahrt 2022

    10.09.2022

    NEU! Sonderkonditionen bei Forstinger

    nur für AMKO-Mitglieder